Donnerstag, 12. März 2015

Mit Ay Yildiz günstig in die Türkei und innerhalb Deutschlands telefonieren

Handytarife

Ay Allnet Plus Tarif von Ay Yildiz

 

Man muss schon zugeben, die meisten Mobilfunktarife hierzulande ähneln sich doch recht stark: Freiminuten, SMS und ein Datenpaket. Bei Prepaid meist einfach „9 Cent in alle Netze“. Doch im Großen und Ganzen ist es das Altbewährte. Insbesondere für Anrufe oder Nachrichten ins Ausland gibt es nur wenige individuelle Tarife, da die Konditionen meist nur innerhalb Deutschlands gelten.

Mit eben solchen maßgeschneiderten Mobilfunklösungen allerdings ist E-Plus schon in der Vergangenheit positiv aufgefallen. Denn auch wenn der Netzbetreiber unter dem Namen „E-Plus“ schon länger nicht mehr selbst auf dem Markt aktiv ist, so vereint die Marke verschiedenste Tochterunternehmen unter ihrem Dach, die teilweise ganz spezielle Kundenwünsche erfüllen.

Dazu gehört auch Ay Yildiz. Der Anbieter stellt Tarife zur Verfügung, um Familie und Freunde in der Türkei günstig zu erreichen. Aber nicht nur das: Gleichzeitig telefoniert man auch innerhalb Deutschlands und ins E-Plus-Netz sehr günstig. Das gleiche gilt auch für SMS. Wer zum Beispiel Verwandte in der Türkei erreichen möchte, muss also nun nicht mehr zwei verschiedene SIM-Karten (und damit evtl. Verträge) besitzen, um je nach Ziel einen günstigen Tarif zu haben. Ay Yildiz deckt direkt beides ab.

So kann man im aystar Prepaid für 9 Cent in die Türkei telefonieren und simsen. Und wenn es ein bisschen mehr sein darf, dann könnte der Ay Allnet Plus für 29,99 Euro die richtige Wahl sein. So gilt die Festnetz Flatrate für Deutschland und die Türkei, dazu sind auch alle deutschen Handynetze für Telefonate inklusive. Obendrauf bekommt man 2 GB an Daten (bis 30.04.2015, ansonsten 1 GB).

Tags: ,

Kommentar hinterlassen