Der Weg zum Wunschberuf: der Polizei Einstellungstest

Nach wie vor haben viele Jugendliche den Wunsch, einmal bei der Polizei zu arbeiten. Das Gesetz zu vertreten und Menschen in Not zu helfen – das ist für viele die Wunschvorstellung. Verständlich, denn der Berufszweig ist sehr abwechslungsreich und er bietet auch viele verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen. Die Nachfrage an Interessenten ist also dementsprechend hoch. Wie wird man jedoch Polizist? Und welche Anforderungen müssen erfüllt werden?

Der Polizei Einstellungstest

Es ist gar nicht so einfach, bei der Polizei eine Ausbildung zu beginnen. Zuerst einmal muss der Polizei Einstellungstest absolviert werden. Ob eine Einstellung erfolgt, hängt maßgeblich von diesem Test ab. Denn dabei wird ermittelt, ob man überhaupt für diesen Beruf geeignet ist. Der Einstellungstest ist daher auch sehr vielschichtig aufgebaut. Insgesamt vier Schritte muss ein Bewerber meistern. Dabei handelt es sich neben einem schriftlichen Test um einen Sporttest, eine polizeiärztliche Untersuchung und ein Assessment-Center.

Der Polizei Einstellungstest im Überblick

Der Polizei Einstellungstest beginnt in der Regel mit einem schriftlichen Test. Dabei geht es primär darum, Konzentration und Logik zu prüfen. Die Konzentrationsübungen sollen aufzeigen, ob der Bewerber auch dann konzentriert arbeiten kann, wenn Zeit- und Leistungsdruck herrschen. Darüber hinaus werden Fragen aus dem Bereich Allgemeinbildung abgefragt. Weiter geht es mit dem Sporttest. Dabei geht es natürlich um die körperliche Fitness. Dabei ist es wichtig, im Bereich Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordinationsfähigkeit zu überzeugen.

Die polizeiärztliche Untersuchung nimmt ebenfalls einen wichtigen Punkt ein. Dabei wird die Polizeidiensttauglichkeit geprüft. Unter anderem findet ein Belastungs-EKG statt. Weiterhin werden ein Hörtest, ein Sehtest und ein Lungenfunktionstest sowie weitere Untersuchungen durchgeführt. Das Assessment-Center setzt sich aus mehreren Bereichen zusammen. Dabei handelt es sich neben einem Rollenspiel auch noch um eine Gruppendiskussion sowie ein Interview.

Wie kann ich mich auf den Polizei Einstellungstest vorbereiten?

Tatsächlich ist der Polizei Einstellungstest durchaus eine echte Hürde für alle Bewerber. Daher ist es auch so wichtig, sich frühzeitig vorzubereiten. Das kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise passieren. Es gibt mehrere Angebote, die in Anspruch genommen werden können. Bei der Vorbereitung sollte sehr gezielt vorgegangen werden. Umso besser die Vorbereitung, umso besser wird bei dem Polizei Einstellungstest abgeschnitten. Und so erhöhen sich dann die Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.